ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

§ 1 ALLGEMEINES

 

Die Firma Marin & Milou GmbH, Neuer Wall 61, 20354 Hamburg, Geschäftsführer Miriam Möller-Winkler, Telefon +49 40 5247282-10, E-Mail service@marin-milou.com (nachfolgend „Marin & Milou GmbH“ oder „wir“ genannt), betreibt unter der Internet-Adresse www.marin-milou.com (nachfolgend „Website“ genannt) einen Online-Shop. Für sämtliche Bestellungen, die Sie über die Website tätigen und für unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ihrer Geltung schriftlich zugestimmt.

 

§ 2 VERTRAGSSCHLUSS

 

1. Die Präsentation der Waren auf unserer Website stellt kein Angebot von Marin & Milou GmbH auf Abschluss eines Kaufvertrages dar.



2. Mit dem Absenden des auf unserer Website bereitgestellten Bestellformulars an uns geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns ab. Die Angebotsabgabe nehmen Sie vor, indem Sie sämtliche erforderlichen Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich das Bestellformular durch Betätigen des Buttons „JETZT KAUFEN“ an uns versenden. Vor Abgabe des Angebots erhalten Sie eine Übersicht über die von Ihnen gemachten Angaben und die Möglichkeit, etwaige Eingabefehler zu berichtigen.



3. Nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns senden wir Ihnen eine E-Mail zu, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Bitte beachten Sie, dass diese Bestellbestätigung keine Annahmeerklärung Ihres Vertragsangebotes darstellt, sondern lediglich der Information dient.



4. Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und Marin & Milou GmbH kommt erst zustande, wenn wir das Angebot mit der Zusendung der bestellten Ware annehmen. Die Zusendung erfolgt bei Sofortüberweisung/Vorkasse erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Konto.



5. Marin & Milou GmbH ist berechtigt, ein Angebot Ihrerseits ohne Angabe von Gründen abzulehnen, insbesondere, wenn der begründete Verdacht besteht, dass die über Internet bezogenen Waren gewerblich weiterveräußert werden sollen.

 

§ 3 EINKAUFSBERECHTIGUNG

 

1. Um auf der Webseite Einkäufe tätigen zu können, müssen Sie bestimmte personenbezogene Angaben machen. Über bestimmte andere angeforderte Informationen hinaus, müssen Sie insbesondere Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Weiterhin müssen Sie Zahlungsangaben machen, wobei Sie sich dafür verbürgen, dass diese gültig und korrekt sind und dass Sie die in den Zahlungsangaben angegebene Person sind.

2. Die Webseite steht ausschließlich solchen natürlichen und juristischen Personen offen, die den Berechtigungskriterien von Marin & Milou GmbH genügen, denen von einem von Marin & Milou GmbH akzeptierten Kreditkartenunternehmen oder Finanzinstitut eine gültige Kredit- oder Debitkarte ausgestellt wurde, deren Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrags für Marin & Milou GmbH akzeptabel sind und die Marin & Milou GmbH autorisiert haben, ihre Kredit-/Debitkarte in Höhe des gesamten Kaufpreises der erworbenen Waren zu belasten. Erworbene Produkte sollten nur für den Eigenbedarf oder als Geschenk verwendet und nicht weiterverkauft, für Werbe- oder etwaige andere kommerzielle Zwecke genutzt werden. Marin & Milou GmbH behält sich außerdem das Recht vor, den Erwerb größerer Mengen eines Produktes durch eine Person oder die Zustellung großer Mengen an ein und dieselbe Adresse zu beschränken.

3. Durch Abgabe eines Angebots für den Erwerb von Waren autorisieren Sie uns ausdrücklich, Bonitätsprüfungen durchzuführen und nach beliebigem Ermessen Sie betreffende Informationen (einschließlich etwaiger aktualisierter Informationen) an Dritte weiterzugeben oder von diesen einzuholen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Kredit-/Debitkartennummer oder Kreditauskünfte (einschließlich Kreditauskünfte zu Ihrem Ehepartner, sofern Sie in Gütergemeinschaft leben), soweit dies zur Bestätigung Ihrer Identität, Validierung Ihrer Kredit-/Debitkarte, Einholung einer initialen Kreditkartenautorisierung und/oder Autorisierung einzelner Einkäufe erforderlich ist.

4. Des Weiteren stimmen Sie zu, dass wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Informationen für Überprüfungen zum Zwecke der Betrugsprävention nutzen können. Von Ihnen bereitgestellte persönliche Informationen können Kreditauskunfteien und Betrugspräventionsagenturen gegenüber offengelegt und von diesen in ihre Datenbanken eingepflegt werden.

5. Die Nutzung bestimmter Dienstleistungen und Funktionen, die Ihnen auf dieser Webseite zur Verfügung gestellt werden, erfordert, dass Sie sich zuvor registrieren. Bei der Registrierung werden verschiedene Sie betreffende Informationen erhoben, die in jeder Hinsicht wahr, genau, aktuell und vollständig sein müssen. Bitte informieren Sie uns unverzüglich, wenn sich Änderungen an diesen von Ihnen erteilten Informationen ergeben sollten. Bitte richten Sie dazu eine E-Mail an service@marin-milou.com. Wir behalten uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit Änderungen an den Registrierungsanforderungen vorzunehmen.

Das von Ihnen selbst gewählte Passwort für Ihr Kundenkonto sollte möglichst komplex, also nicht leicht zu erraten sein, und ist von Ihnen sorgfältig unter Verschluss zu halten. Sie müssen Marin & Milou GmbH sofort informieren, wenn Ihr Passwort Dritten zur Kenntnis gelangt oder Ihr Kennwort ohne Ihre Zustimmung verwendet werden sollte.

6. Weitere Informationen zur Nutzung Ihrer Daten durch uns entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

 

§ 4 RÜCKGABERECHT

 

1. Widerrufsbelehrung



 

a) Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Marin & Milou GmbH, Neuer Wall 61, 20354 Hamburg, Telefon +49 40 5247282-10, E-Mail service@marin-milou.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

b) Folgen des Widerrufs, Kostentragungsvereinbarung:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anders vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


 

c) Ausnahmen vom Widerufsrecht:
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

2. Rücksendung



Um Ihren Aufkleber für die kostenlose Rücksendung zu erhalten, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit Angabe der Bestellnummer an service@marin-milou.com

 

HINWEIS:
Wir möchten Sie bitten, die Ware in der vorgesehenen Originalverpackung mit dem dafür vorgesehenen Retouren-Aufkleber zurück zu senden. Bitte entfernen Sie nicht das am Artikel befestigte Hänge-Etikett. Da es sich um hochwertige Artikel handelt, legen Sie bitte das beigelegte Seidenpapier zwischen die Artikel, und legen Sie die Ware flach zusammengefaltet, wie im Originalzustand, dem Paket bei. Bitte verschließen Sie den Karton sorgfältig mit Paketklebeband.
Die Rücksendung erfolgt ausschließlich mit dem Versanddienstleister, über den das Paket angeliefert wurde (DHL), wobei der zugehörige Aufkleber verwendet werden muss. Alle Unterlagen, die Ihnen bei der Rücksendung hilfreich sein können, liegen Ihrem Paket bei.

 Bitte beachten Sie, dass wir nur Rücksendungen aus dem jeweiligen Lieferland akzeptieren können. Wenn die Lieferung beispielsweise nach Österreich erfolgt ist, darf auch die Rücksendung nur aus Österreich veranlasst werden. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Rückgaberecht haben, wenden Sie sich bitte an unser Service Team.
E-Mail: service@marin-milou.com

Telefon: +49 40 5247282-10

Fax: +49 40 5247282-20

3. Wiederholte Rücksendungen

Wir versuchen, unsere Vorgaben zu Rücksendungen so flexibel wie möglich zu gestalten, um Ihnen ein angenehmes Shopping-Erlebnis zu ermöglichen. Dennoch zeichnen wir die Anzahl der Rücksendungen auf und können die Annahme neuer Bestellungen nach unserem Ermessen verweigern, sofern Produkte wiederholt zurückgesendet werden.

 

§ 5 PREISE; PRODUKTDARSTELLUNG; VERFÜGBARKEIT 


 

1. Es gelten die auf unserer Website www.marin-milou.com angegebenen Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung.



2. Die unter Marin & Milou GmbH angebotenen Waren sind auf der Website in Form von digitalen Fotografien von den real existierenden Waren dargestellt. Geringfügige Abweichungen zwischen Darstellung und Wirklichkeit stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar.



3. Sofern Sie mehrere Produkte gleichzeitig bestellt haben, können die einzelnen Produkte zu unterschiedlichen Zeiten geliefert werden. § 266 BGB bleibt unberührt.

 

§ 6 SPEICHERUNG DES VERTRAGSTEXTES

 

Wir speichern Ihre Bestelldaten. Sofern Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine „Eingangsbestätigung“ auszudrucken. Diese erscheint auf Ihrem Bildschirm, nachdem Sie die Bestellung durch das Betätigen des „JETZT KAUFEN“-Buttons an uns abgeschickt haben und Ihre Kreditkartendaten erfolgreich geprüft wurden.


Zudem erhalten Sie die Bestellbestätigung mit allen angegebenen Daten per E-Mail, die ebenfalls ausgedruckt werden kann.

 

§ 7 LIEFERUNG UND VERSAND

 

1. Der weltweite Versand erfolgt mit DHL. Das Transportrisiko trägt Marin & Milou GmbH.



2. Die Ware ist spätestens am Folgetag Ihrer Bestellung versandfertig. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung innerhalb von 1 bis 5 Werktagen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse, abhängig von der Wahl der Versandart und des Lieferorts. Bei Zahlung per Sofortüberweisung/Vorkasse erfolgt die Lieferung erst nach Gutschrift des vollständigen Kaufpreises auf unserem Konto.


 

§ 8 BEZAHLUNG; ZAHLUNGSVERZUG; AUFRECHNUNG; ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT

 

Bezahlen können Sie Ihre Bestellung bei Marin & Milou GmbH per Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express) oder PayPal und Sofortüberweisung/Vorkasse. 

Alle Zahlungen werden in der dem Kauf zugrunde liegenden Währung abgewickelt (siehe auch Währungen).


Die Aufrechnung des Kunden ist ausgeschlossen, soweit die Gegenforderung nicht rechtskräftig festgestellt, entscheidungsreif oder unbestritten ist oder einen Ersatzanspruch wegen Mängelbeseitigungskosten aus demselben Vertragsverhältnis umfasst. Im kaufmännischen Verkehr sind ein Zurückbehaltungsrecht und ein Leistungsverweigerungsrecht des Käufers mit Ausnahme unbestrittener, rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche oder Ansprüchen aus Mängelbeseitigung aus demselben Vertrag ausgeschlossen.

 

§ 9 PREISGESTALTUNG

 

Die auf der Webseite anzeigten Preise sind in Euro (EUR) und enthalten die jeweils anzuwendende Mehrwertsteuer, sofern Sie kein Bestimmungsland ausgewählt haben (oben links auf jeder Seite der Webseite), in dem keine Mehrwertsteuer berechnet wird. Alle Preise und Angebote bleiben wie von Zeit zu Zeit beworben gültig. Für jedes Produkt gilt der zum Zeitpunkt der Annahme der Bestellung auf der Webseite angezeigte Preis in Euro (EUR). Offenkundige Irrtümer vorbehalten.
Die Produktpreise werden zu Beginn jeder Saison auf Grundlage der zum entsprechenden Zeitpunkt gültigen Wechselkurse festgelegt. Diese Preise können sich ändern, wenn sich die entsprechenden Wechselkurse vor Annahme Ihrer Bestellung ändern. Preissenkungen sind jederzeit möglich.
Erfolgt die Lieferung in ein Land, in das auf der Grundlage „Geliefert verzollt“ (DDP, Delivered Duty Paid) geliefert wird, werden die anfallenden Einfuhrabgaben und Steuern in den Gesamtkaufpreis eingerechnet. Erfolgt die Lieferung in ein Land, in das auf der Grundlage „Geliefert unverzollt“ (DDU, Delivered Duty Unpaid) geliefert wird, berechnen wir dem Kunden nur den Warenwert und die Versandkosten. Einfuhrabgaben und Steuern werden Ihnen in diesem Fall direkt von DHL oder dem von Ihnen beauftragten Importmakler in Rechnung gestellt. Wir empfehlen Ihnen, sich vor Aufgabe Ihrer Bestellung bei Ihrem zuständigen Zollamt über die Höhe der anfallenden Einfuhrabgaben und Steuern zu informieren.
Erfolgt die Abrechnung Ihrer Kredit-/Debitkarte nicht in Euro (EUR), erfolgt die Berechnung des Gesamtkaufpreises in Ihrer Heimatwährung auf Grundlage des anwendbaren Wechselkurses an dem Tag, an dem Ihr Kreditkartenunternehmen die Transaktion durchführt.

 

§ 10 EIGENTUMSVORBEHALT

 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Marin & Milou GmbH.

 

§ 11 FRAGEN ZUR BESTELLUNG ODER BEI REKLAMATIONEN

 

Fragen zu Ihrer Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unser Service Team: E-Mail:
service@marin-milou.com
Telefon: +49 40 5247282-10
Fax: +49 40 5247282-20


 

§ 12 GEWÄHRLEISTUNG

 

Für Ansprüche wegen Mängeln der gelieferten Ware gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit der Ausnahme, dass ein Anspruch auf Schadensersatz wegen eines Mangels nur nach Maßgabe des nachfolgenden § 11 besteht.

 

§ 13 HAFTUNG

 

1. Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht oder einer Nebenpflicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen durfte („wesentliche Nebenpflicht“), ist unsere Haftung auf vorhersehbare, vertragstypische Schäden begrenzt. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung von vertraglichen Nebenpflichten, die nicht zu den wesentlichen Nebenpflichten gehören. 



2. Die Haftung bei arglistigem Verschweigen von Mängeln oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleiben hiervon unberührt. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist hiermit nicht verbunden.



3. Mit Ausnahme von Ansprüchen aus unerlaubter Handlung verjähren Schadenersatzansprüche des Kunden, für die nach dieser Ziffer die Haftung beschränkt ist, in einem Jahr gerechnet ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn.



4. Soweit die Haftung von Marin & Milou GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Angestellten, Arbeitnehmern, Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

 

§ 14 KEINE KOMMERZIELLE NUTZUNG

 

Diese Webseite steht Ihnen ausschließlich für die persönliche, nichtkommerzielle Nutzung zur Verfügung. Sie dürfen die auf dieser Webseite enthaltene(n) Inhalte, Software, Produkte oder Dienstleistungen weder ändern noch kopieren, vertreiben, übertragen, zeigen, reproduzieren, veröffentlichen, lizenzieren, kommerziell nutzen, verkaufen, für Data-Mining-Zwecke nutzen oder die Nutzung übertragen oder Derivate davon erstellen. Sie dürfen diese Webseite und keinen ihrer Inhalte nutzen, um ein beliebiges anderes wirtschaftliches Unterfangen (einschließlich Werbemaßnahmen oder gewinnbringende Werbeaktivitäten auf Ihrer eigenen Webseite) zu fördern.

 

§ 15 RECHTSWAHL, WIRKSAMKEIT

 

1. Für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.



2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

 

 

 

Zurück